Zur Startseite

Prix Belp

Der Prix Belp wird etwa alle vier Jahre an verdiente Belper / Belperinnen in den Bereichen «Lebenswerk», «Soziales», «Kultur» und «Sport» verliehen. Er ist dotiert mit 2000 Franken.

Prix Belp 2016: Peter Wyss

Prix Belp 2016 Wyss

Peter Wyss aus Belp wurde im Jahr 2016 JSKA-Weltmeister in der Karate Kategorie Master Ü50 Kata und Vize-Weltmeister im Freikampf (Kumite) an der Karate-Weltmeisterschaft 2016 in Namibia (JSKA = Japan Shokotan Karate Association).

Es ist eine grosse Leistung, im Karatesport an einer Weltmeisterschaft gleichzeitig Welt- und Vize-Weltmeister zu werden. Um solche Titel zu gewinnen, braucht es sehr viel hartes Training, Körperbeherrschung, Fitness und Selbstdisziplin.

Dieses Jahr ist es das erste Mal, dass eine genügend hohe sportliche Leistung zur Wahl steht. Nach den Bereichen «Lebenswerk», «Soziales» und «Kultur» wird nun auch im Bereich «Sport» ein Prix Belp verliehen.

Prix Belp 2016 Wyss

Prix Belp Träger seit 2007

2007: Hansruedi Haenni, Dorf-Historiker
2008: Fritz Sahli, Dorf-Chronist, langjähriger Redaktor «Der Belper»
2009: Peter Wittwer, Mit-Begründer Giessenbad, engagiert für eine positive Dorfentwicklung
2010: Pfr. Bernhard Stähli, langjähriger Pfarrer in Belp
2011: Beatrice und Peter Glauser, innovative Unternehmer (Chäs Glauser)
2012: Roland Fröscher, Musiker
2013: Silvia Mühlestein und Brigitte Müller, spontane Lebensretterinnen nach einem Unfall
2016: Peter Wyss, Karate-Weltmeister

  • 08.12.2017  Gemeindeversammlung

    Das Budget 2018 wurde genehmigt
  • 29.11.2017  Überarbeitung der Website Belp.ch

    Die Website von Belps Gemeindeverwaltung ist neu online gegangen. Sie ist frischer, klarer und für Smartphones besser bedienbar.
  • 27.11.2017  Belp sagt zweimal JA

    Umwandlung eines Darlehens bei der Energie Belp und Sanierung Zivilschutzanlage: Belps Stimmbürger sagen zweimal Ja.
  • 03.11.2017  Gemeinde-Versammlung Botschaft

    Der Gemeinderat informiert über die Geschäfte der Gemeindeversammlung. Budget 2018, Teilrevision Parkplatzreglement.
  • 24.10.2017  Jugendtreff: Neu ab der 5. und 6. Klasse

    Im Jugendtreff an der Muristrasse 4 sind neu am Freitagnachmittag auch 5.-Klässler und am Abend 6.-Klässler willkommen.
  • 24.10.2017  Jugendarbeit: Saisonstart Offene Turnhalle

    Am 23. Oktober gehts wieder los mit der Offenen Turnhalle. Neu am Montag, und neu in der Turnhalle «Gurnigel»/Mühlematt).
  • 24.10.2017  Ortsmuseum: Orte gesucht

    «Orte – Bühne des Lebens» ist der Titel der kommenden Ausstellung im Schloss. Wo passierte was? Welcher Ort bedeutet(e) Ihnen viel? Das Ortsmuseum sucht IHREN Lieblingsort in Belp!
  • 24.10.2017  Ortsmuseum: Als Eis aus Belp das Gurtenbier kühlte

    Viele alte Flurnamen in Belp enthalten das Wort «Gülle», was stehendes Gewässer, Seelein oder Tümpel bedeutet. In früheren Wintermonaten waren einige Belper Güllen nicht nur Schlittschuh-Felder, sondern auch Eis-Lieferanten fürs Gurtenbier.
  • 31.08.2017  Mehr Geld für Jugendarbeit

    Befristet bis Ende 2018 erhält die Jugendfachstelle 20 Stellenprozente mehr. Das Thema wird die Gemeinde weiter beschäftigen, weil der Kanton sich in diesem Bereich vermutlich weiter zurückzieht.
  • 17.06.2017  Alte Garderoben bei Fussballplatz werden saniert

    Die neuen Fussballanlagen beanspruchen auch die alten Infrastrukturen, was in den Garderoben 1 und 2 die Installation einer neuen Lüftung erzwingt.
 
 

Gemeindeverwaltung

Einwohnergemeinde Belp
Gartenstrasse 2
3123 Belp

031 818 22 22
info@belp.ch

Öffnungszeiten

Mo 8.30–11.30 Uhr, 14.00–18.00 Uhr
Di 8.30–11.30 Uhr, 14.00–17.00 Uhr
Mi 8.30–11.30 Uhr, 14.00–17.00 Uhr
Do Vormittag geschlossen, 14.00–17.00 Uhr
Fr 8.30–11.30 Uhr, 14.00–16.00 Uhr

Kontakt